Liefer- und Zahlungsbedingungen

Lieferbedingungen: 

  • Alle unsere Lieferungen und Leistungen gelten ab Werk, ausschließlich Verpackung und zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  • Lieferungen in das benachbarte Ausland sind steuerfrei bei Vorlage einer entsprechenden EU-Steuernummer
    • oder soweit es sich um nicht steuerbare Leistungen im Sinne des deutschen Steuerrechts handelt.
      (z.B. für unsere Schweizer Geschäftskunden)

Versandkosten:

  • Als Versandpreise berechnen wir die aktuellen DHL-Filialpreise, bzw. für Datenträger die aktuellen deutschen Briefpostgebühren.
  • Briefpostgebühren national / international Paketgebühren national / international
  • Für Musterrücksendungen an innerdeutsche Lieferadressen berechnen wir gem. unseren Selbstkosten ein vergünstigtes Porto von 6,90 Euro pro Paket bis 20kg
  • Kleinstsendungen von einzelnen Mustern verrechnen wir oft auch nur mit einer Pauschale von 5,20 Euro pro Paket.
  • Unsere Lieferkosten finden Sie auch in unserer aktuellen Preisliste vermerkt.

Zahlungsbedingungen: 8 Tage 2% Skonto, 30 Tage netto

  • Alle unsere Rechnungen sind spätestens nach 30 Tagen zur Zahlung fällig. Innerhalb einer Frist von 8 Tagen gewähren wir Schnellzahlern einen 2%igen Skontoabzug.
  • Alle Zahlungen haben ausschließlich auf das von uns bei Rechnungslegung genannte Konto des Unternehmens zu erfolgen.
  • Wir behalten uns vor, Erstaufträge, insbesondere auch Kleinstaufträge von Neukunden gegen Vorauskasse abzuwickeln.
  • Vorkasse müssen wir auf jeden Fall aber dann erbitten, wenn uns keine eindeutig referenzierbaren Kundendaten vorliegen (z.B. Bestellungen unter Verwendung allgemein zugänglichen E-Mail-Adressen, welche nicht über eine zugehörige geschäftliche Webseite nachprüfbar sind)

Paypal-Zahlungen:

  • Kunden aus Nicht-EU-Ländern (wie z.B. aus Norwegen, oder der Schweiz) bitten wir Kleinbeträge bis 100,-- Euro entweder spesenfrei zu überweisen, oder per Paypal zu begleichen, da sonst (selbst bei SEPA-Überweisungen) unangemessen hohe Bankspesen anfallen.
  • Für regulär gewünschte Paypal-Zahlungen fallen Gebühren (entsprechend unseren Selbstkosten) in Höhe von 2% vom Rechnungsbetrag an.

Mindermengenzuschlag:

  • Für Einzelaufträge bzw. monatliche Sammelrechnungen mit einem Rechnungswert unter 50,-- Euro netto, erheben wir einen Mindermengenzuschlag von 5,-- Euro netto pro Rechnung.
  • Bei Erstaufträgen von Neukunden kann der Mindermengenzuschlag entfallen.

Mahngebühren:

  • Notwendige Zahlungserinnerungen verursachen für uns immer beträchtliche Zusatzkosten, da wir dann nicht unserer eigentlichen Arbeit für unsere Kunden nachgehen können.
  • Für erforderliche schriftliche Mahnungen erheben wir eine pauschale Mahngebühr von 10,-- Euro zzgl. Verzugszinsen in jeweis gültiger Höhe. 

Wir behalten uns vor, unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen den jeweiligen Kundenbedürfnissen oder Markterfordernissen entsprechend in angemessenem Umfang zu ändern oder zu ergänzen. Ensprechendes gilt für unser Preisangebot, welches ausschließlich auf Basis der vorgenannten Bedingungen kalkuliert wurde.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Für alle Lieferungen und Leistungen gelten unsere AGB (welche Sie auf unserer Webseite nachlesen und ausdrucken können). Sofern in unseren AGB keine entsprechende Regelung formuliert wurde, gelten ersatzweise die gesetzlichen Bestimmungen des HGB. Für alle geschlossenen Verträge und Geschäfte gilt ausschließlich deutsches Recht.